Für wen eignet sich eine homöopathische Behandlung?

Grundsätzlich können Menschen in allen Lebenssituationen und von jeglichem Alter von einer homöopathischen Behandlung profitieren. Das Spektrum der Klienten in meiner Praxis erstreckt sich vom Säugling über Kinder, Jugendliche, Erwachsene bis zu älteren Menschen.

Die Homöopathie kann bei Schwangerschaft und Geburt, oder zur sanften Begleitung eines Säuglings genauso wertvoll sein, wie bei einem Menschen auf dem Sterbebett, wo sie den Prozess des Loslassens unterstützen kann.

Es können akute sowie auch chronische körperliche Beschwerden und Krankheiten behandelt werden. Dabei ist von Fall zu Fall zu entscheiden, ob man nur mit Homöopathie behandeln kann, oder ob auch eine begleitende schulmedizinische Therapie wichtig ist.

Ein grosser Wirkkreis der Homöopathie sind emotionale oder psychische Beschwerden. Sei es zur Behandlung von Traumas oder emotionalen Beschwerden wie Ängste, lang anhaltende Trauer, starke Wut oder Aggressionen, Reizbarkeit, Eifersucht, etc. oder auch bei wirklichen psychischen Erkrankungen wie Depression, Zwangsstörungen, Psychosen etc.

Viel Erfolg kann ich auch bei der Behandlung von Kindern mit Hyperaktivität, ADS und  ADHS beobachten. Auch Kindern mit Entwicklungs- oder Angststörungen kann mit der Homöopathie geholfen werden..

 

Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

Eine homöopathische Behandlung beginnt mit der Erstanamnese, wobei ich Sie als Mensch kennenlernen möchte und ihre Problematik so differenziert wie möglich erfassen werde.

Die Zeit für diesen ersten Kontakt kann von Fall zu Fall zwischen 60 und 120 Minuten variieren.

 

Danach sehe ich Sie in Abständen von jeweils 4-6 Wochen für mindestens zwei Verlaufsgespräche. Auch diese Abstände und die Häufigkeit der Verlaufsgespräche variieren, je nach Art der Beschwerde, aufgrund derer Sie in Behandlung sind.

Ein Verlaufsgespräch dauert meistens zwischen 30 und 90 Minuten.

 

Kosten

Mein Stundenansatz für das Gespräch, die Mittelsuche und für Telefonate (Notfalltelefon oder Verlaufsberichte per Telefon) beträgt 120.- SFr. pro Stunde.

 

Ich bin vom EMR anerkannt und bin Mitglied beim HVS (Homöopathie Verband Schweiz) und somit von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Über die Zusatzversicherung werden von mir gestellte Rechnungen zu 70-90% rückerstattet.